Stadtrundgang durch Augsburg


In der Renaissancestadt Augsburg gibt es viel zu sehen:


Rathaus und Perlach, die Wahrzeichen von Augsburg Die Gedenktage, viele Bauwerke
und Persönlichkeiten von Augsburg
Eine bimmelnde Augsburger Glocke Alle Kirchen in Augsburg
Ein plätschernder Augsburger Brunnen Alle Brunnen in Augsburg
Augsburger Bauten Viele Bauwerke in Augsburg
Eine Augsburger Krippe Die Krippen in Augsburg

Aktuelles:

Montag, 27. März 2017, 15.00 Uhr
Führung in der St.-Anna-Kirche im Annahof.

Der Treffpunkt zur Führung ist im Kreuzgang der St.-Anna-Kirche. Die Führungen dauern eine knappe Stunde und sind kostenlos. Themen der Führungen sind: das Karmeliterkloster , die Goldschmiedekapelle und die Grablege von Jakob Fugger, St. Anna in der Reformation , die Zeit der Glaubenskriege und die Parität.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie mit einer sehr großen Gruppe kommen, ist eine vorherige Anmeldung allerdings wünschenswert.
Dienstag, 28. März 2017, 15.00 Uhr
Führung in der St.-Anna-Kirche im Annahof.

Der Treffpunkt zur Führung ist im Kreuzgang der St.-Anna-Kirche. Die Führungen dauern eine knappe Stunde und sind kostenlos. Themen der Führungen sind: das Karmeliterkloster , die Goldschmiedekapelle und die Grablege von Jakob Fugger, St. Anna in der Reformation , die Zeit der Glaubenskriege und die Parität.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie mit einer sehr großen Gruppe kommen, ist eine vorherige Anmeldung allerdings wünschenswert.
Mittwoch, 29. März 2017, 15.00 Uhr
Führung in der St.-Anna-Kirche im Annahof.

Der Treffpunkt zur Führung ist im Kreuzgang der St.-Anna-Kirche. Die Führungen dauern eine knappe Stunde und sind kostenlos. Themen der Führungen sind: das Karmeliterkloster , die Goldschmiedekapelle und die Grablege von Jakob Fugger, St. Anna in der Reformation , die Zeit der Glaubenskriege und die Parität.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie mit einer sehr großen Gruppe kommen, ist eine vorherige Anmeldung allerdings wünschenswert.
Donnerstag, 30. März 2017, 15.00 Uhr
Führung in der St.-Anna-Kirche im Annahof.

Der Treffpunkt zur Führung ist im Kreuzgang der St.-Anna-Kirche. Die Führungen dauern eine knappe Stunde und sind kostenlos. Themen der Führungen sind: das Karmeliterkloster , die Goldschmiedekapelle und die Grablege von Jakob Fugger, St. Anna in der Reformation , die Zeit der Glaubenskriege und die Parität.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie mit einer sehr großen Gruppe kommen, ist eine vorherige Anmeldung allerdings wünschenswert.
Freitag, 31. März 2017, 15.00 Uhr
Führung in der St.-Anna-Kirche im Annahof.

Der Treffpunkt zur Führung ist im Kreuzgang der St.-Anna-Kirche. Die Führungen dauern eine knappe Stunde und sind kostenlos. Themen der Führungen sind: das Karmeliterkloster , die Goldschmiedekapelle und die Grablege von Jakob Fugger, St. Anna in der Reformation , die Zeit der Glaubenskriege und die Parität.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie mit einer sehr großen Gruppe kommen, ist eine vorherige Anmeldung allerdings wünschenswert.
Samstag, 01. April 2017, 14.00 Uhr
Stadtführung „Auf den Spuren der Fugger durchs goldene Augsburg“.
Treffpunkt vor der Tourist-Information am Rathausplatz.
Route: Rathaus mit Perlachturm und Augustusbrunnen, durch die Maximilianstraße zum Stadtpalast der Fugger, vorbei am römischen Museum in der Dominikanerkirche zur Fuggerei (älteste Sozialsiedlung der Welt), quer durch die Altstadt zum Holbeinhaus, Stadtmetzg, vorbei am Brechthaus und Mozarthaus zum Mariendom mit Diözesanmuseum.

Die Führung kostet 10 €, ermäßigt 8,50 € pro Person und dauert ca. 2 Std. Der Rundgang kann evtl. von der beschriebenen Route geringfügig abweichen.
Samstag, 01. April 2017, 14.00 Uhr
Führung in der Ausstellung Römerlager in der Toskanischen Säulenhalle im Zeughaus.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es ist jedoch ggf. eine Eintrittsgebühr zu entrichten.
Weitere Informationen unter: www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de
Samstag, 01. April 2017, 15.00 Uhr
Führung in der St.-Anna-Kirche im Annahof.

Der Treffpunkt zur Führung ist im Kreuzgang der St.-Anna-Kirche. Die Führungen dauern eine knappe Stunde und sind kostenlos. Themen der Führungen sind: das Karmeliterkloster , die Goldschmiedekapelle und die Grablege von Jakob Fugger, St. Anna in der Reformation , die Zeit der Glaubenskriege und die Parität.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie mit einer sehr großen Gruppe kommen, ist eine vorherige Anmeldung allerdings wünschenswert.
Samstag, 01. April 2017, 15.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung Wunderkammer im Maximilianmuseum.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es ist jedoch ggf. eine Eintrittsgebühr zu entrichten.
Weitere Informationen unter: www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de
Sonntag, 02. April 2017, 11.00 Uhr
Führung in der Ausstellung Not Here Yet im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es ist jedoch ggf. eine Eintrittsgebühr zu entrichten.
Weitere Informationen unter: www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de
Sonntag, 02. April 2017, 12.00 Uhr
Führung in der Ausstellung Aufruhr in Augsburg in der Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es ist jedoch ggf. eine Eintrittsgebühr zu entrichten.
Weitere Informationen unter: www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de
Sonntag, 02. April 2017, 14.00 Uhr
Stadtführung „Auf den Spuren der Fugger durchs goldene Augsburg“.
Treffpunkt vor der Tourist-Information am Rathausplatz.
Route: Rathaus mit Perlachturm und Augustusbrunnen, durch die Maximilianstraße zum Stadtpalast der Fugger, vorbei am römischen Museum in der Dominikanerkirche zur Fuggerei (älteste Sozialsiedlung der Welt), quer durch die Altstadt zum Holbeinhaus, Stadtmetzg, vorbei am Brechthaus und Mozarthaus zum Mariendom mit Diözesanmuseum.

Die Führung kostet 10 €, ermäßigt 8,50 € pro Person und dauert ca. 2 Std. Der Rundgang kann evtl. von der beschriebenen Route geringfügig abweichen.
Sonntag, 02. April 2017, 14.00 Uhr
Führung durch das Schaezlerpalais: Deutsche Barockgalerie, Festsaal, Sammlung Haberstock und die Staatsgalerie Alte Meister in der Katharinenkirche.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es ist jedoch ggf. eine Eintrittsgebühr zu entrichten.
Weitere Informationen unter: www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de
Sonntag, 02. April 2017, 14.00 Uhr
Führung durch die Basilika St. Ulrich und Afra am Ulrichsplatz.
Es werden abwechselnd auch Orte in der Basilika besucht, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.
(Dauer der Führung etwa eine Stunde). Treffpunkt ist das Nordportal der Basilika. Von den Besuchern wird ein Unkostenbeitrag zum Erhalt der Basilika erbeten.
Sonntag, 02. April 2017, 15.00 Uhr
Führung durch die Dauerausstellung im Maximilianmuseum.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es ist jedoch ggf. eine Eintrittsgebühr zu entrichten.
Weitere Informationen unter: www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de
Sonntag, 02. April 2017, 15.00 Uhr
Führung in der St.-Anna-Kirche im Annahof.

Der Treffpunkt zur Führung ist im Kreuzgang der St.-Anna-Kirche. Die Führungen dauern eine knappe Stunde und sind kostenlos. Themen der Führungen sind: das Karmeliterkloster , die Goldschmiedekapelle und die Grablege von Jakob Fugger, St. Anna in der Reformation , die Zeit der Glaubenskriege und die Parität.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie mit einer sehr großen Gruppe kommen, ist eine vorherige Anmeldung allerdings wünschenswert.


Kontakt zu uns
kontakt(at)augsburger-stadtfuehrer.de
 




Wählen Sie Augsburger-Stadtfuehrer.de in einem anderen Design:

Standard Design
Schwarze Schrift, weißer Hintergrund
Weiße Schrift, schwarzer Hintergrund
Gelbe Schrift, Blauer Hintergrund
Blaue Schrift, Silberner Hintergrund